FAQ zum carpediemcamp

FAQ für das carpediemcamp

Wie funktioniert das mit den Tickets bzw. der Anmeldung?

  • Anmeldungsmail an team@carpediemcamp.de, ihr erhaltet eine Bestätigung und überweist dann an das in der Mail genannte Konto. Erst dann ist euch der Platz sicher.
  • Ihr braucht kein Ticket, wir tragen euch in die Anmeldungsliste ein.
  • Gibt es für 15 Euro p.P. für beide Tage. Diese Unkostenbeteligung fällt in jedem Fall an, auch wenn ihr nur an einem Tag kommen könnt. Lasst uns das bitte rechtzeitig wissen (damit wir kein Essen bestellen und später wegschmeißen müssen).
  • Ihr dürft auch Ersatz schicken, dieser nennt uns dann beim CheckIn euren Namen.
  • Wir empfehlen aber dringend die Teilnahme an beiden Tagen – es hat sich gezeigt, dass so der Nutzen am höchsten und Effekt am besten ist.

Wo findet das Barcamp statt? 

  • In den Räumen der intosite GmbH, Poßmoorweg 2, 22301 Hamburg, Deutschland (5. Stock, Fahrstuhl vorhanden)

Wie ist das mit den Zeiten zu verstehen?

  • Am Freitag, den 25. und Samstag, den 26. April, Einlass jeweils 9 Uhr
  • Beginn der Vorstellungsrunde und Sessionplanung: 9:30 (bitte pünktlich sein, ist wichtig.)
  • Sessionbeginn zwischen 10 und 10:30 Uhr.
  • Ende: 18 Uhr (am Freitagabend noch gemütliches Beisammensein, am Samstag sicher etwas früher Schluss nach der Feedbackrunde um 17 Uhr.

Wie läuft das Barcamp ab?

  • Einführung und Vorstellungs des Tagesablaufs
  • Vorstellungsrunde: Jeder stellt sich mit nur 3 Stichworten (so genannte Tags) vor
  • Session-Beginn: Die einzelnen Vortragseinheiten (Session genannt) dauern i.d.R. 45 Minuten
  • Es laufen mehrere (schätzungsweise 2-3) Sessions parallel
  • Am Abend gibt es eine kurze Feedbackrunde

Weitere Details zum Ablauf eines Barcamps: http://dialogartists.de/20130122was-ist-ein-barcamp/

Und Abends so, gibt es ein Get together? 

  • Ein Warmup wäre denkbar. –> Wenn das ein Teilnehmer nach Absprache organisieren möchte – bitte gerne! 😉
  • Am 25. April organisieren wir sicher noch einen abendlichen Plausch – stay tuned. –> Hier suchen wir noch Sponsoren.

Wie kann und sollte ich mich beteiligen?

  • Sessionwünsche äußern,
  • selber Vortragen oder Diskussionsrunde leiten,
  • aktiv mitdiskutieren, Fragen stellen,
  • Kaffee kochen,
  • bloggen, twittern, facebooken, fotografieren – was das Zeug hält. –> Dabei gerne die Sponsoren nennen – damit es ein weiteres carpediemcamp geben kann. Vielleicht haben wir unter den Teilnehmern auch einen Fotografen oder eine Fotogräfin, die für uns schießt? :-)
  • aufräumen, aufbauen, Checkin betreuen für 1 Stunde. –> Wir legen für letzteres eine Liste mit freiwilligen Helfern an. :-)

Was haben die Sponsoren davon?

In jedem Fall können wir eine hohe Reichweite über unsere sozialen Netzwerke erreichen. Dadurch entsteht ein hohes Maß an Sichtbarkeit, eine positiv besetztes *werbefreies* Branding, Verlinkungen, Feedback zu eigenen Angeboten.

Die Sponsoren werden über alle unsere Kanäle (u.a. Blogs, Facebook, Twitter, Google+, XING, Linkedin) wiederholt genannt, abgebildet und verlinkt. Ebenso werden sie auf dem Barcamp vorgestellt und können dort Material auslegen und sich als Sponsor präsentieren. Gerne schicken wir den Sponsoringflyer mit detailierten Informationen zu.

Einfach eine Mail an team ÄTT carpediemcamp PUNKT de schicken – Antwort erfolgt umgehend!

Ohne Sponsoren wäre Barcamp ein Barcamp nicht möglich. Sie ermöglichen, dass wir eine Verpflegung, eine Location mit WLAN, eine Versicherung u.v.a.m. haben und dass das Event wiederholt werden kann.

Ich möchte Sponsor werden oder kenne jemand, der Sponsor werden sollte

  • Sehr gerne. Am einfachsten ist es, eine Mail an team@carpediemcamp.de zu schicken. Dann melden wir uns a.s.a.p. zurück.  Ruft sonst gerne an, z.B. Silke (unter 0172 – 5163492).

Was ist eigentlich ein Barcamp?

Hier ist es erklärt: http://dialogartists.de/20130122was-ist-ein-barcamp/

Wer organisiert das Ganze? Wen kann ich bei Fragen erreichen? 

Team carpediemcamp. Foto von © @thieso2 & @meyola cc Lizenz — mit Thies Ḉ Arntzen Ihr könnt uns gerne über alle bekannten sozialen Netze ansprechen und euch mit uns vernetzen. Wichtiges bitte nur über Telefon oder Mail an team ÄTT carpediemcamp PUNK de (kriegen alle drei!)

Wie viele Teilnehmer gibt es?

  • 80 bis maximal 100 Teilnehmer
  • 1/3 der Plätze sind bereits vergeben. Stand 20.3.2014

Gibt es eine Teilnehmerliste?

  • Ja, nach dem Event gibt es eine Liste mit allen, die einverstanden sind.
  • Außerdem gibt es eine Twitterliste mit allen angemeldeten Teilnehmern. Bitte schickt uns (oder kommentert) für das Eintragen euren Twitternamen!

Wo kann ich mich vorfreuen, austauschen und auf dem Laufenden halten? 

Social Media Kanäle

EVENTS

Liste TBD

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>